Impressum · Datenschutz

Suche

  • Nur nach Wortteilen (ohne Platzhalter) suchen, nicht nach vollständigen Namen.
  • Alle Suchkriterien können miteinander kombinieren werden.

Bis ins 18. Jahrhundert und darüber hinaus gab es keine allgemein verbindliche Rechtschreibung. Jeder Schreiber schrieb so, wie er es persönlich für richtig hielt. Bei Akademikern wurden die Vor- und Nachnamen latinisiert. Bei Frauen wurde das Suffix -s bzw. -in angehängt. Da die Namen originalgetreu in die Datenbank übertragen wurden, sollten Sie nur nach Wortteilen suchen. Beispiele:

  • Suche nach Schul: Es werden alle männlichen Personen namens Schulte, Schultz, Schultze, Schulz, Schultze bzw. alle weiblichen Personen namens Schultin, Schultzin, Schultzin, Schulzin, Schultzin angezeigt.
  • Suche nach busch: Es werden alle Personen namens Busche, Buschmann, Haubusch, Hobusch, Hochbusch, Kikebusch (und Varianten) angezeigt.
  • Suche nach Kiekebusch + Anton: Es wird nichts gefunden. - Suche nach busch + Ant: Es werden u. a. die Personen Anthonius Kikebusch und Antonius Kükebusch angezeigt. 

Die Berufe wurden der heutigen Rechtschreibung angepasst. Die Herkunftsorte wurden originalgetreu übertragen und dahinter die heutige Schreibweise in Klammern gesetzt.

Namen

Suche nach weiteren Angaben

 

Suche einschränken auf

bis  
 
 
nav
nach oben